Herzlich Willkommen in unserer Hundepension

Wir freuen uns, Ihre Fellnase in unserer Hundepension begrüßen zu dürfen. Wir bieten Ihrem Vierbeiner einen All-inclusive-Aufenthalt unter fachmännischer Betreuung an.

 

Hier finden Sie alle Wichtigen Informationen zu unserer Hundepension

Unterbringung:

 

Ihr Hund bewohnt eine beheizbare Box mit Innen- und Außenbereich. So kann er selbst entscheiden, ob er sich lieber innen aufhält oder im Außenbereich sich z.B. den Pelz sonnen lässt. Gerne darf er sein gewohntes Körbchen oder seine Decke mitbringen. Das Tagesprogramm beinhaltet eine morgendliche Runde auf unseren sicheren Ausläufen und nach dem Mittagsschlaf abwechslungsreiche Spaziergänge mit unseren geschulten Gassigehern.

Unterbringungskosten:

Die Kosten sind unabhängig von Alter und Größe des Tieres. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir den Tieren zuliebe keine Welpen in Pension nehmen.

 

Für Nicht-Mitglieder des Tierschutz Südpfalz e.V.     

  • 14,00€ pro Tier/Tag

 

Für Mitglieder des Tierschutz Südpfalz e.V.               

  • 11,00€ pro Tier/Tag

 

Für Nicht-Mitglieder bei besonderer Betreuung*

  • 16,00€ pro Tier/Tag

 

Für Mitglieder bei besonderer Betreuung*

  • 14,00€ pro Tier/Tag

 

Ab 2 Hunden in Pension

  • 11,00€ pro Tier/Tag

 

*Besondere Betreuung behinhaltet z.B.:

  • Hunde, die nicht auf den Auslauf, sondern nur spazieren geführt werden dürfen
  • Ängstliche Hunde, die eine zeitintensivere Betreuung durch die Pfleger brauchen
  • Hunde, die mehrmals am Tag einen Verbandswechsel brauchen
  • Hunde, die mehrmals am Tag die Ohren gereinigt bekommen müssen

 

Wichtig:

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass bei der Reservierung des Pensionsplatzes eine Anzahlung zu entrichten ist. Diese beträgt 50% des Gesamtpensionspreises. Die Rückerstattung der Anzahlung bei einer Stornierung erfolgt bis 14 Tage vor Pensionsantritt.

 

An-und Abreise:

 

Die Hunde können täglich (auch am Wochenende und an Feiertagen) bei uns abgegeben bzw. abgeholt werden. Zu folgenden Zeiten ist dies möglich:

 

An geöffneten Tagen (Montag,Mittwoch, Freitag & Samstag):

  • morgens um 8:00 Uhr
  • zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

 

An geschlossenen Tagen (Dienstag, Donnerstag, Sonn- und Feiertage):

  • morgens um 8:00 Uhr
  • 14:00 Uhr
  • 15:00 Uhr
  • nach vorheriger Vereinbarung

 

An- und Abreisetag zählen jeweils als ein ganzer Tag.

Anmeldung:

 

Gern können wir Ihnen telefonisch oder per Mail Auskunft über die Belegung zum Wunschzeitpunkt geben. Die Reservierung erfolgt nur bei Abschluss eines Pensionsvertrages und Leistung der Anzahlung. Hierzu kommen Sie bitte persönlich zu den Öffnungszeiten im Tierheim vorbei.

 

Denken Sie an eine frühstmögliche Anmeldung, da wir besonders zu den Ferienzeiten meist ausgebucht sind.

 

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur gesunde Tiere in unsere Pension aufnehmen können.

Was ist vor dem Pensionantritt zu beachten?

 

Ein gültiger Impfpass ist Pflicht!

 

Ihr Hund benötigt folgende Impfungen (SHPPiL+T):

  • Staupe
  • Hepatitis
  • Parvovirose
  • Zwingerhusten
  • Leptospirose
  • Tollwut

Bitte kontrollieren Sie früh genug den Impfpass Ihres Hundes, damit Sie sicher sein können, dass der Impfschutz aktuell ist. Gerne können Sie bei der Reservierung auch den Impfpass mitbringen, damit wir nachschauen können, oder Sie fragen Ihren Tierarzt. Der Impfpass ist bei Pensionsantritt bitte mitzubringen.

 

 

Ein kurzer Check-up beim Tierarzt:

 

Ca. eine Woche vor dem Antritt der Pension sollte Ihr Hund entweder Ihrem Haustierarzt oder unserer Tierärztin für einen Check-up vorgestellt, entfloht und entwurmt werden.

Wir bitten Sie darum, dabei auch das Gesundheitszeugnis ausfüllen zu lassen, welches Sie beim Bringen des Hundes zusammen mit dem Impfpass an uns übergeben.

Das Gesundheitszeugnis erhalten Sie bei uns im Tierheimbüro, oder aber auch in unserer tierheimeigenen Tierarztpraxis.

 

 

Spezialfutter:

 

Sollte Ihr Hund aufgrund von Allergie oder anderen Erkrankungen ein spezielles Futter benötigen, teilen Sie uns dies bitte bei der Anmeldung mit. Dies wird dann auf dem Pensionsvertrag vermerkt.

Bei Pensionsantritt bitten wir Sie darum, das Futter in ausreichender Menge mitzubringen, damit wir Ihrem Vierbeiner die bestmögliche Versorgung garantieren können.

 

 

Medikamente:

 

Sollte Ihr Hund Medikamente benötigen, z.B. bei einem Herzleiden oder anderen Erkrankungen, bringen Sie diese bitte in ausreichender Menge bei Pensionsantritt mit. Auch hier bitten wir Sie, dies bei der Anmeldung den Pflegern mitzuteilen, damit die genaue Dosierung vermerkt werden kann.

 

 

Hundehaftpflicht:

 

Sie benötigen für den Pensionsantritt eine private Hundehaftpflichtversicherung für Ihren Hund.

Haben Sie weitere Fragen? Unsere Tierpfleger sind gerne für Sie da!

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.

Hier finden Sie uns

Tierschutz-Südpfalz e.V.
Rodenweg 1
76829 Landau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 6341 62658+49 6341 62658

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

So erreichen Sie unseren Vorstand:

vorstand@tierschutz-suedpfalz.de

Bankverbindung

Sparkasse SÜW
IBAN
DE92 548 500 100 000 040 410
BIC
SOLADES1SUW

 

Unser Verein ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerlich abzugsfähig.

Öffnungszeiten Tierheim

MO/FR/SA 14:00 - 17:00 Uhr

Feiertags geschlossen

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns telefonisch erreichen. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen sowie Telefonnummer.

Öffnungszeiten Tierarztpraxis

  • MO 16-19 Uhr
    offene Sprechstunde
  • DO 9-12 Uhr
    nach telefonischer Vereinbarung
  • DO 16-19 Uhr
    offene Sprechstunde

Tel.: +49 6341 62409

E-Mail: tierarzt@tierheim-landau.de

Gassigehzeiten

Nach absolviertem Gassigeher-Seminar:

 

Täglich:

  • 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
  • 09:00 Uhr - 10:00 Uhr

 

MO/FR/SA:

  • 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

           jeweils 1/2 Stunde

 

DI/MI/DO/SO/Feiertage:

  • 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Katzenschmuserzeiten

DI/MI/DO/SO

14:00 Uhr und 15:00 Uhr

mit vorheriger Anmeldung

Zwei unserer Schützlinge und ihre Freunde haben ihre eigene facebook-Seite:

 

https://www.facebook.com/Tierheimhunde/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutz-Südpfalz e.V.