Herzlich Willkommen auf der Homepage des Tierheims "Maria Höffner" in Landau

Aktuelles

Landau wird SAUBER - Helfen Sie mit!

Jedes Jahr machen es sich Landaus Schüler zur Aufgabe Müll in der Stadt zu sammeln, bzw. zu beseitigen und tragen dazu bei, dass Landau sauber gehalten wird.

HUNDESCHULE LANDAU und HUNDEBETREUUNG LANDAU werden sich dieses Jahr an der Aktion beteiligen und rufen hiermit freiwillige Helfer auf uns zu unterstützen.
Leider werden viel zu viele Hinterlassenschaften von Hunden einfach liegen gelassen.
Dies können wir gemeinsam ändern und für einen guten Zweck dazu beitragen, dass unsere Umgebung weiterhin erhalten bleibt.

Zu diesem Zweck können am Freitag, 31.03.2017 von 9-10 Uhr im Goethepark Landau (Treffpunkt an der großen Muschel) Eimer und Kotbeutel abgeholt werden, für den Transport eingesammelter Hinterlassenschaften.
Von wo aus gestartet wird spielt jedoch keine Rolle.

Von 12-13 Uhr werden am oben genannten Startpunkt Eimer zur Entsorgung bereit stehen.
Alle Teilnehmer dieser Aktion kommen in einen Lostopf.
Ausgelost wird am OSTERFEST der HUNDESCHULE LANDAU und HUNDEBETREUUNG LANDAU.
Hier warten als Dankeschön tolle Preise auf Euch und eure Vierbeiner.

Das OSTERFEST findet am OSTERSAMSTAG, den 15.04.2017 von 14-16 Uhr, auf dem Trainingsgelände der HUNDESCHULE LANDAU statt.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt =)
Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer und eure Vierbeiner.

Anmeldungen können telefonisch unter 0176 646 948 43 / 0172 940 86 78 erfolgen oder über das Kontaktformular der HUNDESCHULE LANDAU oder HUNDEBETREUUNG LANDAU

www.hundeschule-landau.de
www.hundebetreuung-landau.de

https://www.facebook.com/events/1269014666513717/

Bitte Beachten!!

Aus aktuellem Anlass möchten wir auf Folgendes hinweisen!
Vom Tierschutz Südpfalz e.V., Tierheim Maria Höffner, sind keine Mitarbeiter oder Ehrenamtlichen unterwegs, die Geld für irgendwelche gemeinnützigen Zwecke sammeln!
Von uns werden lediglich Vor- und Nachkontrollen für zu vermittelnde bzw. vermittelte Tiere, auch für Tiere von anderen Tierheimen bzw. Tierschutzorganisationen, durchgeführt.

Wir sammeln definitiv kein Geld an Haustüren!

Sollte bei Ihnen eine Person auftauchen, die dies behauptet, so bitten wir um Benachrichtigung, damit wir uns dem Problem annehmen können. Hinweise werden natürlich diskret behandelt.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Notfall Labs aus dem Tierheim Worms

Mischling, männlich, *1999

Nein, ihr habt euch nicht verguckt, das ist kein Schreibfehler, ich bin tatsächlich 1999 geboren. Woher die Tierheimleute wissen wie ich heiße und wie alt ich bin? Ich bin nicht das erste Mal im Tierheim. Ich bin schon mal von zu Hause ausgebüchst, hier gelandet und wurde wieder abgeholt. Auch jetzt büchste ich aus, die Tierrettung fing mich ein, brachte mich ins Tierheim, mein Besitzer meldete sich auch kurz, holte mich aber nicht wieder ab und die Pfleger finden: Das ist auch gut so, denn ich sah echt sch... aus als ich kam.

Ich bin trotz meines Alters total gut drauf und ein ganz feiner, lieber Kerl. Ich habe immer noch Kraft und Power, das glaubt man gar nicht, aber nehmt mich mal an die Leine.....da meint ihr, ihr habt einen 2jährigen dran....
Ich bin supergut mit anderen Hunden verträglich und teile mir zur Zeit meinen Zwinger mit einem Artgenossen. Gerne werde ich Zweithund, Dritthund usw.
Menschen finde ich auch alle toll - von daher wären auch etwas größere Kinder sicherlich kein Problem.

Allerdings habe ich ein gesundheitliches Manko, das ich nicht verschweigen sollte: Ich habe Probleme beim Kot absetzen und bekomme Medikamente, damit das besser "flutscht". Daher muß ich öfter und deshalb wäre ein Haus mit Garten ideal, wenn es pressiert, denn dann kann ich schnell raus und mich erleichtern. Das wäre in der Wohnung nicht ganz so ideal.

Ich suche Menschen mit großem Herz, die mir meine restliche Zeit noch so schön wie möglich gestalten und mir einen liebevollen Lebensabend bieten. Gibt es die da draußen irgendwo?

  
Kontakt:

Tierheim Worms

tierheim.worms@gmx.de

Tel. 06241 230 66

 

Hahn Roberto sucht eine neue Hühnerschar

 

Der im Juni 2016 (Gluckenaufzucht) geborene Hahn Roberto soll in gute Hände zu einer glücklichen, freilaufenden Hühnerschar abgegeben werden. Er ist Menschen gegenüber absolut nicht aggressiv, im Gegenteil, durch die Gluckenaufzucht und den frühen Kontakt zu Menschen ist er eher zahm.

 

 

Leider verträgt er sich nicht mit unserem älteren Hahn, es kommt zu ständigen Machtkämpfen, so dass wir uns jetzt schweren Herzens von ihm trennen müssen.

 

Kontakt:

 

Leo Berg

Hauptstr. 39

76889 Schweigen-Rechtenbach

Tel. 06342/511

Mail elogreb@online.de

Gassigeher-Seminare

Aus organisatorischen Gründen können leider momentan keine Gassigeher-Seminare stattfinden!

 

Sobald es wieder möglich ist, werden wir Sie darüber informieren.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wünsche unserer Schützlinge auf dem Amazon-Wunschzettel

Unsere Tiere würden sich freuen, wenn Sie mithilfe unseres Wunschzettels unser Tierheim unterstützen und dadurch dem Tierheim und seinen Schützlingen eine Freude bereiten.

 

Der Wunschzettel vereinfacht die Spende und sie können von uns vorausgesuchte Artikel direkt ans Tierheim liefern lassen.

Um ältere Informationen zu sehen klicken sie auf:

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.

Hier finden Sie uns

Tierschutz-Südpfalz e.V.
Rodenweg 1
76829 Landau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 6341 62658+49 6341 62658

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

So erreichen Sie unseren Vorstand:

vorstand@tierschutz-suedpfalz.de

Bankverbindung

Sparkasse SÜW
IBAN
DE92 548 500 100 000 040 410
BIC
SOLADES1SUW

 

Unser Verein ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerlich abzugsfähig.

Öffnungszeiten Tierheim

MO/FR/SA 14:00 - 17:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns telefonisch erreichen. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen sowie Telefonnummer.

Öffnungszeiten Tierarztpraxis

  • MO 16-19 Uhr
    offene Sprechstunde
  • DO 9-12 Uhr
    nach telefonischer Vereinbarung
  • DO 16-19 Uhr
    offene Sprechstunde

Tel.: +49 6341 62409

E-Mail: tierarzt@tierheim-landau.de

Gassigehzeiten

Nach absolviertem Gassigeher-Seminar:

 

Täglich:

  • 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
  • 09:00 Uhr - 10:00 Uhr

 

MO/FR/SA:

  • 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

           jeweils 1/2 Stunde

 

DI/MI/DO/SO/Feiertage:

  • 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Katzenschmuserzeiten

DI/MI/DO/SO

14:00 Uhr und 15:00 Uhr

mit vorheriger Anmeldung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutz-Südpfalz e.V.