Herzlich Willkommen auf der Homepage des Tierheims "Maria Höffner" in Landau

Aktuelles

Odin ist am 18.05.17 zum letzten Mal eingeschlafen. 

Lieber Odin, 
du warst leider länger hier, als die meisten von uns. Wir haben versucht, dir soviel Sicherheit wie möglich zu geben, hätten dir gern auch ein normales Zuhause möglich gemacht, aber deine Vorgeschichte war zu viel und deine Unsicherheit war zu groß. 
Vertraut hast du wenigen Einzelnen, die dich auch bis zum Schluss begleitet haben. 

Du hast uns allen viel beigebracht. Manchmal das Fürchten gelehrt, aber auch häufig zum Schmunzeln gebracht. 
Du hast jeden Tag daran erinnert, was passiert, wenn Menschen mit ihren Hunden nicht richtig umgehen.

Nun lauf, freu dich, dass die Beine wieder fliegen und kein Zaun dich hält. 
Grüß die anderen von uns. Wir sehen uns irgendwann wieder.
 

Beitrag der Landesschau Rheinland-Pfalz im SWR

Wie sie uns helfen können!

Kontaktaufnahme:

Es erreichen uns sehr viele Hilfsangebote, darüber sind wir sehr dankbar. Zur besseren Organisation der Aufgaben wäre es für uns sehr hilfreich, wenn Sie eine E-Mail mit folgenden Daten schreiben.

  • Name
  • Telefonnummer
  • Art der Hilfe
  • Datum und Zeitraum in dem Sie uns unterstützen können (siehe unten: Wann wird die Hilfe benötigt?)

E-Mail-Adresse: info@tierheim-landau.de

Wir werden zeitnah einen Plan erstellen und die Hilfsangebote einteilen. Danach werden wir uns bei Ihnen melden.

 

Welche Hilfe wird benötigt?

Aufgrund der traumatisierenden Ereignisse für die Hunde, sollen diese erstmal bei uns im Tierheim ankommen und Vertrauen zu uns Tierpflegern fassen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sich die Hilfe deshalb auf folgende Bereiche beschränkt:

  • Geländepflege
    • Kehrarbeiten, Unkraut jäten, Rasenmähen
    • Absensen unserer Ausläufe (mit Sensenschein)
    • Schneiden der Bäume und Büsche
    • Hausmeister- und Handwerkertätigkeiten
  • Reinigungsarbeiten
    • Hilfe beim Spülen / Wäsche
    • Gebäudereinigung

Dies sind Arbeiten, die wir Tierpfleger sonst übernehmen und uns wertvolle Zeit bei den Tieren nehmen. Es wäre schön, wenn wir dahingehend entlastet werden könnten!

 

Wann wird die Hilfe benötigt?

  • Montag bis Sonntag:
    • 8.00h bis 12.00h (es ist auch eine Splittung von 8.00h bis 10.00h / 10.00h bis 12.00h möglich)
  • Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Sonntag:
    • 14.00h bis 16.00h

 

Sollten Sie zeitlich sehr eingespannt sein, nehmen wir auch weiterhin Sach- und Geldspenden dankend an, um etwaige Tierarztkosten usw. decken zu können.

 

Das Tierheim-Team und alle Bewohner sagen DANKE!

Eure Hilfe kommt bei uns an!  ❤️

Vielen vielen Dank für die großzügigen Spenden!

Auf dem Bild posiert unser Diego stellvertretend für alle unsere Tiere.
(Diego sucht übrigens noch nach einer Pflegestelle.)

Liebe Tierfreunde, hier ein kurzes Update zu den Vorfällen vom 27.04.2017:

den Tieren geht es den Umständen entsprechend gut, sie werden liebevoll versorgt und medizinisch betreut.

Wir bedanken uns nochmals für die zahlreichen Hilfsangebote, die uns bisher erreicht haben. Wie ihr wisst, könnt ihr uns jederzeit mit Geld - und Sachspenden unterstützen. Für Sachspenden schaut bitte auf unseren Amazonwunschzettel.

Unser besonderer Dank geht an unsere Freunde aus den anderen Tierschutzvereinen, die uns unbürokratisch und schnell bei der Bewältigung dieser Aufgabe geholfen haben:

  • Terra Mater Lustadt
  • Tierrettung Rhein-Neckar
  • Tierheim Zweibrücken
  • Tierheim Worms
  • Tierheim Karlsruhe
  • Tierheim Frankenthal
  • Menschen für Tiere Landau
  • Tierinsel Bornheim
  • Tierheim Neustadt

Auch den Beamten und Beamtinnen der Diensthundestaffel und der Polizei Landau sei für die Zusammenarbeit gedankt!

Wünsche unserer Schützlinge und Neuankömmlinge auf dem Amazon-Wunschzettel

Unsere Tiere würden sich freuen, wenn Sie mithilfe unseres Wunschzettels unser Tierheim unterstützen und dadurch dem Tierheim und seinen Schützlingen eine Freude bereiten.

 

Der Wunschzettel vereinfacht die Spende und sie können von uns vorausgesuchte Artikel direkt ans Tierheim liefern lassen.

ROBIN HOOD TIERHEIMSERVICE

 

Nachdem der Tierschutz Südpfalz e.V. einen Vertrag über Futtersponsoring mit der Firma Robin Hood Tierheimservice abgeschlossen hat, besuchten uns die Kollegen zum Osterflohmarkt am 02.04.2017, um sich ein Bild von unserem Tierheim zu machen und uns kennen zu lernen.

Bei einem informativen Rundgang quer durch unser Tierheim fanden nette und interessante Gespräche statt.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir umliegende Firmen, Gewerbetreibende und somit zukünftig mögliche Sponsoren darüber informieren, dass wir im Jahr 2017 erstmalig mit dem Robin Hood Tierheimservice zusammenarbeiten und dies hiermit auch öffentlich bekannt geben möchten.

Beim Robin Hood Tierheimservice handelt es sich um eine seriöse Firma, die im Bereich Sozial-Sponsoring bei umliegenden Firmen um Futtersortimente zugunsten unseres Tierheims wirbt. Hierbei kann jeder Sponsor sicher sein, dass sämtliche Futtersortimente unserem Tierheim zugutekommen.

 

Vorabinformationen erhalten Sie unter:

 

http://www.robin-hood-tierheimservice.de/informationen-fuer-sponsoren/

 

Für sämtliche Fragen rund um das Thema Futtersponsoring stehen auch unsere Mitarbeiter im Tierheim und unser Vorstand jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit zum Wohle unserer Tiere.

Wir suchen eine Pflegestelle für Diego

 

Alle Infos im Bild. Auch Menschen, die ihn unter der Woche mal für ein paar Stunden mit zu sich nehmen möchten sind uns willkommen.

Uns geht es darum, das Kennelernen von Diego möglich zu machen, ohne dass für Mensch oder Hund Druck entsteht. Diego bekommt weiterhin alles, was er braucht, vom Tierheim.

Zukünftige Richtlinien für Gassigeher-Seminare

Gesucht werden verantwortungsbewusste, spazierfreudige Menschen ab 18 Jahren, die hauptsächlich unter der Woche regelmäßig Zeit haben, um unsere Hunde auszuführen.

Die neue Grundvoraussetzung für die Teilnahme an Gassi-Seminaren wird der Abschluss einer Mitgliedschaft sein.

Der Mindestbeitrag für Einzelpersonen beträgt aktuell 25,00€ / Jahr.

Da wir für die Wochenenden und die einfachen Hunde bereits sehr viele Gassigeher haben, suchen wir bevorzugt hundeerfahrene Menschen, damit u.a. auch den etwas anspruchsvolleren bzw. größeren Hunden regelmäßig ihre Gassirunden zugesichert werden können. Standfestigkeit stellt u.a. eine der wichtigsten Voraussetzungen hierbei dar.

Die Anmeldung erfolgt nach wie vor per Mail an:

 

Gassigeher@tierheim-landau.de

 

Unsere Hunde und das gesamte Tierheim-Team freuen sich auf Gassigeher, die uns hierbei gerne unterstützen möchten.

Um ältere Informationen zu sehen klicken sie auf:

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.

Hier finden Sie uns

Tierschutz-Südpfalz e.V.
Rodenweg 1
76829 Landau

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 6341 62658+49 6341 62658

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

So erreichen Sie unseren Vorstand:

vorstand@tierschutz-suedpfalz.de

Bankverbindung

Sparkasse SÜW
IBAN
DE92 548 500 100 000 040 410
BIC
SOLADES1SUW

 

Unser Verein ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerlich abzugsfähig.

Öffnungszeiten Tierheim

MO/FR/SA 14:00 - 17:00 Uhr

Feiertags geschlossen

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns telefonisch erreichen. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen sowie Telefonnummer.

Öffnungszeiten Tierarztpraxis

  • MO 16-19 Uhr
    offene Sprechstunde
  • DO 9-12 Uhr
    nach telefonischer Vereinbarung
  • DO 16-19 Uhr
    offene Sprechstunde

Tel.: +49 6341 62409

E-Mail: tierarzt@tierheim-landau.de

Gassigehzeiten

Nach absolviertem Gassigeher-Seminar:

 

Täglich:

  • 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
  • 09:00 Uhr - 10:00 Uhr

 

MO/FR/SA:

  • 14:00 Uhr - 16:30 Uhr

           jeweils 1/2 Stunde

 

DI/MI/DO/SO/Feiertage:

  • 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Katzenschmuserzeiten

DI/MI/DO/SO

14:00 Uhr und 15:00 Uhr

mit vorheriger Anmeldung

Zwei unserer Schützlinge und ihre Freunde haben ihre eigene facebook-Seite:

 

https://www.facebook.com/Tierheimhunde/

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutz-Südpfalz e.V.