Katzen von Privat

Motte

07.01.2023

Wir müssen uns leider schweren Herzens von unserer 5-jährigen Perser-Maincoon-Mix-Katze Motte trennen und suchen deshalb ein liebevolles Zuhause für sie. 
 
Motte geniest die Gesellschaft zu ihren Menschen und sucht auch immer den Kontakt zu ihnen. Auch wenn sie immer bei einem liegen möchte und die Nähe sucht, will sie nicht direkt gestreichelt werden. Ihre Grenzen sollte man berücksichtigen und wahrnehmen, da sie sich sonst schnell unwohl fühlt und dementsprechend darauf reagiert. 

Leider wird sie in unserer Wohnung, mit nur einem Balkon als einzige Möglichkeit zum Rausgehen, immer unglücklicher und frustrierter. Aufgrund dessen weist sie immer mal wieder ein unberechenbares Verhalten auf, was sich in Kratzen und Beisen äußern kann. Da sie nicht besonders duldsam ist und eine kurze Zündschnur hat, ist es für uns als bald 4-köpfige Familie deshalb leider nicht mehr verantwortbar, und ihr fair gegenüber sie weiterhin bei uns zu haben, auch wenn uns diese Entscheidung sehr schwerfällt.

Motte war bislang noch keine Freigängerin und wurde bis jetzt alleine gehalten. Sie sehnt sich nach Freigang, um ihren Jagd- und Spieltrieb richtig ausleben zu können. Sie ist gechipt, geimpft und war immer regelmäßig beim Tierarzt.
 
Ein Zuhause bei einer schon katzenerfahrenen Familie ohne kleine Kinder (bis Teenageralter) mit der Möglichkeit zum Freigang nach der Eingewöhnungsphase wäre ein schöner und vor allem gerechter Platz für sie!
 
Bei Interesse bitte E-Mail an: zuhause-motte@outlook.de
 

Zwei Geschwister

12.12.2023

Wir suchen ein neues Zuhause!
Wir sind zwei vierjährige Geschwister, beide extrem hübsch, intelligent :-)
und lieb. Wir sind kerngesund und verstehen uns als Geschwister (m/w) sehr gut. Unser
neues Zuhause sollte bei Menschen sein, die, wie meine jetzigen Menschen, Katzen gut
kennen und uns einen Freigang in den Garten ermöglichen können.
Wir sind natürlich geimpft, entwurmt und gechippt :-)


Wer interessiert ist meldet sich bitte per Mail unter hmielorz@gmx.de
oder unter 0176 466 03 960

Krischer

13.09.2023

Kater "Krischer" ist 5 Jahre alt, er ist kastriert,  Freigänger, "Krischer" ist nicht all zu sehr verschmust, aber wortführig, "Krischer" besitzt keinen Impfpass, er weist zur Zeit keinerlei gesundheitliche Probleme auf.

Bei Interesse: Handy, 0176 - 621 71 247

Thor und Isis

27.06.2023

Geschwisterpärchen an liebevolle Hände abzugeben,
 
Aufgrund eines Veränderung des Mietvertrags sind wir gezwungen, zwei unserer Schätze abzugeben. Thor (schwarz) und Isis (weiß getiegert) suchen ein neues Zuhause.
Beide sind ca. 10 Jahre jung. Das Geschwisterpärchen liebt sowohl Kuscheleineinheiten, wie auch Zeiten, nur für sich. Sie sind neugierig und fremden Menschen gegenüber offen. Ideal wäre ein Heim mit Garten und Rückzugsmöglichkeiten. Zuviel Trubel mögen die beiden dementsprechend eher nicht. Katzentypisch, bestimmen sie gerne selbst, wieviel Action gerade angebracht ist.
Eigentlich wären sie die idealen Olympioniken, den hier gilt immer, dabei sein ist alles. Alles was ihre Menschen machen, wird von ihnen begleitet. Selbstbewusst wie die beiden sind, können sie ihre Bedürfnisse deutlich äußern. Bei Thor sind das diverse Spielanfälle, bei Isis der Drang auf Rücken zu springen und die Lust nach Frischkäse.
Beiden ist es wichtig, den jeweils anderen als Rückhalt zu haben, weshalb sie idealerweise gemeinsam vermittelt werden. Eventuell neue Katzeneltern können sich über treue, orginelle und liebevolle Katzenkinder freuen.
 
Bei Interesse: 0174/5381139

Mufasa und Scar

22.05.2023

Leider müssen wir uns von zwei Katzenbrüder trennen. Zum einen weil sie mit unseren drei Kinder nicht auskommen. Zum anderen weil unsere kleinste eine Allergie gegen Katzenepithelien entwickelt hat. Die Kater lebten davor bei meinen Eltern . Die aufgrund ihres Alters, nicht mehr in der Lage waren sich um die Kater zu kümmern. Dass uns alle sehr belastete. Die Kater leben drinnen und sind reine Hauskatzen, bei uns. Ich denke nach einer Eingewöhnung könnte sich dies auch ändern. Bei uns ist dies leider nicht möglich da wir in einer sehr belebenden Straße wohnen. Leider haben wir mit unserem Herzen gesehen und den Kater auch damit nicht gut getan. Sie bei uns aufzunehmen. Wir suchen für die zwei schnellstmöglich ein Zuhause. Weil auch unsere Tochter sich nur in einem Zimmer aufhalten kann.
Wir wünschen ein gutes Zuhause für die zwei. Mit Auslauf, Kuschel Zeit und vertrauen! Die Kater sind uns sehr wichtig also wären wir froh auch Kontakt zu halten. Bei weiteren Fragen oder ernstem Interesse dürfen sie sich gerne melden. Unter der Nummer:
 
0176 28538887 Standort  ist in Bad Bergzabern.

Lilly

29.05.2023

Lilly ist 10 Jahre alt und reagiert eher schreckhaft auf laute Geräusche und laute Kinder. Sie

ist aber auch verschmust, liegt auch gerne den halben Tag in ihrem Plüschkörbchen. Sie liebt es aber auch, in

der Sonne mit einem Ball zu spielen. Sie ist sterilisiert, aber nicht

geimpft. Falls es erforderlich ist, werden wir das natürlich noch machen. Sie sind Freigänger, müssen also

auf jeden Fall auch raus, Garten wäre schön.

 

Kontakt: Eva Schröer 06343/700883

Hier finden Sie uns

Tierschutz-Südpfalz e.V.
Rodenweg 1
76829 Landau

Aus organisatorischen Gründen können bis auf weiteres keine Öffnungszeiten angeboten werden. 

 

Termine nach Vereinbarung.

Sie können telefonisch oder per Email einen Termin vereinbaren. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen sowie Anliegen und Telefonnummer.

 

Wir bitten um Beachtung:

 

Bei Fundtieren wenden Sie sich bitte an die zuständige Polizeiinspektion. Sie haben für solche Fälle eine Notfallnummer und kontaktieren einen Notdienst.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 6341 62658+49 6341 62658 (AB)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

So erreichen Sie uns per Mail:

info@tierheim-landau.de

 

Für die Abgabe von Sachspenden steht täglich in der Zeit von 8 Uhr - 17 Uhr eine Spendenbox vor der Eingangstür bereit.

Bankverbindung

Sparkasse SÜW
IBAN
DE92 5485 0010 0000 0404 10
BIC
SOLADES1SUW

 

Unser Verein ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerlich abzugsfähig.

Mittagsruhe

12 Uhr - 14 Uhr

Gassigehzeiten

Nach absolviertem Gassigeher-Seminar (momentan lange Warteliste!):

 

Täglich:

  • 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
  • 09:00 Uhr - 10:00 Uhr
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

 

  • 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Katzenschmusezeiten

Täglich:

14:00 Uhr und 15:00 Uhr

mit vorheriger Anmeldung

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.
Wir sind Mitglied bei Tierheimhelden
Druckversion | Sitemap
© Tierschutz-Südpfalz e.V. - Alle Rechte vorbehalten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt