Pflegestellen

Welche Tiere gehen im Tierheim "Maria Höffner" auf eine Pflegestelle?

 

  • Tiere, die gesundheitliche Probleme haben
  • Tiere, denen der psychische Stress im Tierheim zu viel wird
  • Tiere, die aufgrund ihres Alters ihre letzte Zeit nicht bei uns verbringen sollen
  • Tiere, bei denen die Vermittlung schwieriger und langwieriger ist

 

Puschel und Elvis

 

Puschel und Elvis konnten zusammen zu einer Pflegestelle ziehen. Sie werden gut umsorgt und können ihr Katzenleben genießen. 

 

Die Pflegestelle wird durch Übernahme der Medikamente und Besuche beim Tierarzt unterstützt.

Jonas

 

Der ehemalige Fundkater Jonas konnte uns nach bereits kurzer Zeit wieder glücklich verlassen. Für den alten Mann wurde eine Pflegestelle gefunden.

 

Auch für diese Pflegestelle werden Medikamente und Tierarztbesuche übernommen.

Junice und Jule

 

Unsere zwei lieben Orientalisch Kurzhaar durften nun auch in ein schönes Katzendomizil ziehen.

 

Die Pflegestelle wird durch Übernahme der Medikamenten und Tierarztbesuche unterstützt.

 

 

                 Elsbeth

 

Die rüstige Rentnerin Elsbeth hat mit 18 Jahren ihren Altersruhesitz gefunden und darf nun bei lieben Pflegeeltern wohnen.

 

Wir unterstützen die Pflegestelle durch Übernahme die Medikamente und Tierarztkosten.

 

Benji

 

 

Unser Benji durfte auf eine Pflegestelle im hohen Nord ziehen. Dort wird er versorgt und man akzeptiert ihn mit allen seinen Macken.

Wir unterstützen die Pflegestelle durch Übernahme der Tierarztkosten.

 

Kimba

 

 

Unsere Kimba durfte auf eine Pflegestelle ziehen. Dort wird sie versorgt und darf ihre Rentenzeit genießen.

Wir unterstützen die Pflegestelle durch Übernahme der Tierarztkosten.

Hier finden Sie uns

Tierschutz-Südpfalz e.V.
Rodenweg 1
76829 Landau

Aus organisatorischen Gründen können bis auf weiteres keine Öffnungszeiten angeboten werden. 

 

Termine nach Vereinbarung.

Sie können telefonisch oder per Email einen Termin vereinbaren. Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen sowie Anliegen und Telefonnummer.

 

Wir bitten um Beachtung:

 

Bei Fundtieren wenden Sie sich bitte an die zuständige Polizeiinspektion. Sie haben für solche Fälle eine Notfallnummer und kontaktieren einen Notdienst.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 6341 62658+49 6341 62658 (AB)

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

So erreichen Sie uns per Mail:

info@tierheim-landau.de

 

Für die Abgabe von Sachspenden steht täglich in der Zeit von 8 Uhr - 17 Uhr eine Spendenbox vor der Eingangstür bereit.

Bankverbindung

Sparkasse SÜW
IBAN
DE92 5485 0010 0000 0404 10
BIC
SOLADES1SUW

 

Unser Verein ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher steuerlich abzugsfähig.

Mittagsruhe

12 Uhr - 14 Uhr

Gassigehzeiten

Nach absolviertem Gassigeher-Seminar (momentan lange Warteliste!):

 

Täglich:

  • 08:00 Uhr - 09:00 Uhr
  • 09:00 Uhr - 10:00 Uhr
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr

 

  • 14:00 Uhr - 15:00 Uhr
  • 15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Katzenschmusezeiten

Täglich:

14:00 Uhr und 15:00 Uhr

mit vorheriger Anmeldung

Wir sind Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V.
Wir sind Mitglied bei Tierheimhelden
Druckversion | Sitemap
© Tierschutz-Südpfalz e.V. - Alle Rechte vorbehalten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt