Hunde von Privat

Norocica

30.06.2020

Name: Norocica
 
Rasse: Mischling
 
Geschlecht: weiblich/kastriert
 
Geboren: ca 2013
 
Größe, Gewicht: ca 38cm / ca 10 kg
 
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
 
Verträglichkeit mit Katzen: Katzen werden toleriert
 
Verträglichkeit mit Kindern: evtl. größere Kinder
 
Besonderheit: Bruch am Hinterlauf, wurde erfolgreich operiert
 
Aufenthalt: Deutschland/67657 Kaiserlautern
 
 
Norocica unsere kleine Kämpferin: An einem eiskalten Tag Ende Januar 2019
brachte Norocica 4 Welpen zur Welt, in Rumänien, in einem Erdloch welches
sie für ihre Babys gegraben hatte. Die Hündin war abgemagert bis auf die
Knochen und konnte sich nur auf drei Beinen fortbewegen.Ein Auto hatte sie
angefahren,das Hinterbein war gebrochen und die kleine Familie hätte keine
Überlebenschance gehabt. An diesem Tag machte sich ihr Schutzengel in Form
einer rumänischen Tierschützerin auf den Weg zur Arbeit. Am Straßenrand sah
sie die Hündin aus den Augenwinkeln und hielt sofort an. Sie sah die Not und
nahm die Hündin mit und brachte sie in eine Tierklinik. Dort angekommen, sah
man, dass die Hündin Welpen haben musste. Die rumänische Tierschützerin
machte sich sofort auf den Weg zur Fundstelle und suchte nach den
Hundebabys. Doch leider ohne Erfolg, sie fand sie nicht. Also holte sie die
Mutterhündin wieder aus der Klinik und zusammen fuhren sie zum Fundort und
siehe da, die Hündin führte ihre Retterin zu dem Erdloch in dem die Babys
waren. Die Frau nahm die ganze Familie mit nach Hause und froh und dankbar
nahm Norocica ein warmes Plätzchen und gutes Futter für sich und ihre kleine
Familie an. Doch in der Nacht ging es ihr immer schlechter, sie bekam
schlecht Luft und hatte Schmerzen. Am nächsten Morgen musste sie zurück in
die Tierklinik und musste notoperiert werden, Diagnose Zwerchfellbruch. Es
war fraglich ob sie die OP in ihrem Zustand überleben würde. Doch der
Schutzengel war wieder da und sie überlebte den Eingriff. In der
Zwischenzeit kümmerte sich die Ersatzmama liebevoll um die Welpen und zog
sie mit der Flasche auf. Seither sind viele Wochen vergangen und Norocica
wurde mittlerweile kastriert und auch der Bruch an ihrem Hinterlauf konnte
erfolgreich operiert werden. Nun ist sie gesund und sucht immer noch nach
einem eigenen Zuhause. Norocica ist eine sehr freundliche und liebevolle
Hündin. Sie kommt gut mir ihren Artgenossen aus und auch Katzen werden
ebenfalls toleriert.
 
Norocica befindet sich nun seit Mitte Juni auf ihrer Pflegestelle in 67657
Kaiserslautern. Auch hier lebt sie im gemischten Rudel und zeigt sich sehr
verträglich, lieb und sehr menschenbezogen. Noro ist ein eher ruhiges
Hundemädchen. Sie kann gerne auch als Einzelhund vermittelt werden. Sollte
allerdings bereits ein Zweithund vorhanden sein, dann sollte dieser nicht
mehr zu jung und ungestüm sein, denn spielen möchte Norocica nicht mehr so
gerne. Wir wünschen uns ein Zuhause bei Menschen mit etwas Hundeerfahrung in
einem ländlichen Umfeld. Norocica läuft gut an der Leine, doch zuviel
Verkehr und fahrende Autos ängstigen sie zeitweise noch. Im Haus ist sie
sehr brav und auch stubenrein.
 
Das liebe kleine Hundemädchen hatte soviel Glück im Unglück und hat soviel
Leid und Schmerz überstanden und nun wünschen wir uns für die kleine
Kämpferin ein wunderschönes Zuhause bei liebevollen Menschen.Norocica kann
gerne auf ihrer Pflegestelle in 67657 Kaiserslautern besucht werden.
 
Video von Norocica nach entfernen des Fixateurs am Hinterlauf:
 
 
 
Infos unter:
 
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Gaby Heinrichs
 
 
Tel.: 0631/43644

Rocky

01.04.2020

 

Rocky ist im September 2018 geboren und ist ein Schäferhund, Boxer, Labrador Mischling. Er ist mit knapp 6 Monaten zu uns gekommen. Davor lebte er auf einem Balkon und hat nichts kennenlernen dürfen. Rocky ist fremden Menschen gegenüber unsicher und schnapp nach ihnen wenn sie ihm zu nah kommen. Zu bekannten Menschen ist er sehr anhänglich und kuschelt gerne mit ihnen. Wir suchen für ihn ein neues Zuhause, da er sein Futter und das Spielzeug unserer Tochter verteidigt. Dazu kommt das wenn ihm etwas nicht passt (er eine andere Meinung hat) er anfängt zu knurren, einem die Zähne zeigt und auch schon nach uns geschnappt hat. Rocky ist ein sehr aufgekrazter Hund, der nur schwer zu Ruhe kommen kann. Wir suchen für Rocky eine Person/Paar die Hundeerfahrung mitbringt und mit ihm an seinen Themen arbeiten möchte.
Bei Interesse bitte unter 01713240590 melden.

Molly

20.03.2020

Molly ist eine Dänische Doggen Mix Dame und wurde in Nov.2017 geboren.Sie ist noch sehr verspielt und benötigt deshalb eine konsequente Erziehung.

Artgenossen gegenüber verhält sie sich unterschiedlich je nach Sympathie. 
Aus Zeitmangel und zu ihren Wohle müssen wir sie leider abgeben um ihr ein Artgerechtes Leben zu ermöglichen ......
Handynr.01741994008

Abby

11.03.2020

Conny und Aska

13.05.2019

Conny und Aska suchen ein Zuhause. Conny und Aska haben den Großteil ihres Lebens zusammen verbracht, bis ihr Frauchen sie aus persönlichen Gründen nicht mehr halten konnte. Nach langer Suche nach einem neuen Zuhause wurden sie im November 2018 in einen privaten Haushalt nach Homburg vermittelt. Leider erkrankten die neuen Herrchen und Frauchen, sodass nun leider wieder ein neues Zuhause für die zwei gesucht wird. In dem Zweierrudel ist Conny der Chef. Sowohl eine getrennte als auch eine gemeinsame Vermittlung sind denkbar.

 

Conny

 

Conny ist eine 8jährige  Schäferhund-Rottweiler-Mischlingshündin, die kastriert ist. Conny hat ein sehr sonniges Gemüt und ist sehr freundlich und offen zu Menschen. Sie ist sehr verschmust und kontaktfreudig. Unter anderen Hunden zeigt sie sich als Chefin. Ihrem vorhandenen Jagdtrieb muss man während der Spaziergänge entgegenwirken. Auch Hundebegegnungen an der Leine sind meist schwierig. Trotz ihrer 8 Jahre ist Conny noch sehr gelehrig und freut sich über Auslauf und Arbeit. Conny sucht ein Zuhause bei erfahrenen Hundehaltern, die sie fordern und mit ihr arbeiten. Conny fährt gerne Auto kann auch über einige Stunden alleine bleiben. Conny sollte nicht zu Kindern oder anderen Tieren vermittelt werden.

 

Aska

 

Aska ist ein 10 Jahre alter Schäferhund, der kastriert ist. Aska ist ein sehr freundlicher Hund, der sich über Schmuseeinheiten freut. Er orientiert sich an souveränen Hunden und Menschen. Aska muss nicht mehr stundenlang Gassi gehen, ist aber gelehrig und braucht Beschäftigung. Er ist wachsam und meldet Besuch durch Bellen an. Einige Stunden kann er alleine bleiben. Aska fährt gerne Auto. Hundebegegnungen an der Leine sind schwierig. Auch seinem Jagdtrieb muss bei Spaziergängen entgegengewirkt werden. Aska sollte nicht zu anderem Tieren vermittelt werden. Aska sucht einen neuen Chef, der ihm einen schönen Lebensabend bieten kann.

 

Kontakt: Manuela Noll-Hussong 0176/75872995

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutz-Südpfalz e.V.